Beitrag

01 Februar 2017

„You made my day.“

Fast 2.000 Kilometer sind Dani und ich gefahren in den letzten zehn Tagen. Von Berlin über Hannover, Bremen, Köln und Düsseldorf ging unsere Tournee dieses Jahr. Wir haben so tolle Menschen kennen gelernt und viele alte Freunde wiedergesehen. Die Wohnzimmer waren teilweise so rappelvoll, dass ich das Gefühl hatte, die Leute müssten sich stapeln. Aber am meisten Spaß hat mal wieder das Musizieren mit Daniel Harter gemacht. Auf der Bühne stehen, unsere Songs zu spielen, ihn an Klavier, Ukulele, Gitarre, Glockenspiel und Schellenkranz zu begleiten und dabei zu spüren, dass es dem Publikum Spaß macht, aufmerksam zuzuhören – das ist es, was ich an diesem Job so liebe!

Und wenn dann noch jemand nach dem Konzert zu mir kommt, mit strahlenden Augen eine CD kauft und sagt: „Ich hatte heute so einen miesen Tag, mir gings heute morgen gar nicht gut, mein Auto wurde abgeschleppt und ich habe lange überlegt, ob ich überhaupt hierher kommen soll. Aber nach diesem Abend, diesem Konzert und den Liedern weiß ich, dass der Tag sich doch gelohnt hat. You made my day!“, dann bin ich glücklich!

Im nächsten Jahr gehen wir wieder auf Tournee. Wieder in der letzten Januarwoche. Zwei Kumpels packen ihre Instrumente ins Auto und es geht los. Diesmal über München und Stuttgart nach Köln. Wer noch eine Idee hat, wo wir auftreten können, melde sich bitte schnell, wir haben nur noch zwei Termine frei!

 

Kinder an die Macht // Blaupausen
  1. Kinder an die Macht // Blaupausen
  2. Gras // Blaupausen
  3. Wenn der Regen kommt // Blaupausen
  4. Irgendwann // Blaupausen