Beitrag

31 Januar 2018

MDR-Kultur zu Gast

Ausgerechnet am Valentinstag sind wir auf der Suche nach dem traurigsten Lied unserer Zeit. Im Kulturkollektiv Magdeburg wollen wir  mit einem Songcontest die Melancholie feiern und Songwriter ermutigen, uns ihr traurigstes Lied vorzuspielen! Ich werde den Abend moderieren (und natürlich auch ein sehr trauriges Lied vorspielen) und das Publikum darf entdecken, wie viel Wehmut wirklich in ihren Herzen steckt. Am 14.02.2018 um 20:00 Uhr beginnen wir.

Auf diese Idee ist der MDR aufmerksam geworden und hat gestern einen kurzen Beitrag dazu gedreht. Wir hatten mit dem Filmteam viel Spaß und sind gespannt auf das Ergebnis. Danke auch an die Künstler Janika Roloff und Edgar Weimann, die auch vor der Kamera saßen und sich präsentiert haben. Das war super!

Was frieren wirklich heißt // Simon Becker - Egal wohin das führt
  1. Was frieren wirklich heißt // Simon Becker - Egal wohin das führt
  2. Ohne mich // Simon Becker - Egal wohin das führt
  3. Weltenbummler // Simon Becker - Egal wohin das führt
  4. Gemeinsam allein // Simon Becker - Egal wohin das führt