Beitrag

11 Juni 2016

Die Straße verzaubert

Die Sonne geht gerade unter. Musik liegt in der Luft. Jemand macht Seifenblasen.Die meisten haben Drinks in der Hand, sie chillen, reden, träumen. Meine Bühne ist ein zerbeulter Teppich, das Bühnenbild ein alter Sanitätswagen, der in ein paar Wochen zur Pommesbude umgebaut werden soll. Vor mir haben schon Karo Lynn (Leipzig) und Sonnendeck (Berlin) gespielt. Und jetzt bin ich dran. Mein Gitarrist Mitch Schlüter begleitet mich heute. Das Publikum hört uns sehr aufmerksam zu. Und beim letzten Song ist die Sonne fast untergegangen. Ein wunderschönes Konzert ist zu Ende gegangen. Danke an alle, die an diesem Abend mit mir die Straße verzaubert haben.

Foto: Markus Köpke

Kinder an die Macht // Blaupausen
  1. Kinder an die Macht // Blaupausen
  2. Gras // Blaupausen
  3. Wenn der Regen kommt // Blaupausen
  4. Irgendwann // Blaupausen